High Lights 2017






Adventskalender 2017
...und immer schön geduldig bleiben :-)

Bild des Monats Juni 2009 - Bulldog-Corso Umpfenbach -  Bild des Monats August 2010 - Hacken macht durstig - Bild des Monats November 2011 - der Winter kann kommen - Bild des Monats April 2012 - Kassierer und Schriftführer 2012 - Bild des Monats November 2013 - Markus im Hinterrad - Bild des Monats August 2014 - Urlaubsgrüße von Frank - Bild des Monats April 2015 - Frauenpower - Bild des Monats Oktober 2016 - Messeeinzug 2016 - Bild des Monats Juli 2017 - Liegt der Bauer auf der Wiese, schafft er nix und tut genieße - Bild des Monats November 2009 - lecker Kesselgulasch Bild des Monats März 2010 - Fasching bei den Bulldogfreunden Bild des Monats März 2011 - heiße Feuerzangenbowle gegen Kältemomente - Bild des Monats Februar 2012 - 3 Bulldogfreunde im Schnee - Bild des Monats Juni 2013 - Umsiedlung per Schlepp - Bild des Monats März 2014 - wird es wirklich nochmal so kalt - Bild des Monats Mai 2015 - Präzision - Bild des Monats November 2016 -ohne Worte - Bild des Monats September 2017 -ohne Worte - Bild des Monats September 2013 - Stefan bei der Auberginenernte in Griechenland - Bild des Monats Mai 2014 - hallo Bulldogfreunde, wartet....ich will mit - Bild des Monats August 2015 - Holzschlüter - Bild des Monats Dezember 2016 - bulliger Besuch in Bürgstadt - Bild des Monats November 2017 -ohne Worte -  - Frohe Weihnachten für alle Bulldogfreunde -

Bauernmarkt mit Schleppertreffen am 1. Oktober 2017

Dieses Jahr beginnt der traditionelle Bauernmarkt mit einer Autorenlesung bereits am Samstagabend, den 30. September. Walter Langohr wird mit kurzen Lesungen aus bekannten und neuen Büchern rund um den Bulldog für einen kurzweiligen Abend sorgen. Dazu gibt es ein Vesper und einen Schoppen vom Weingut Meisenzahl, ab 19:30 in der Bachusstube, Freudenberger Straße.

Am Sonntag den 1. Oktober ab 11:00Uhr freuen sich die Bulldogfreunde Bürgstadt Ihnen landwirtschaftliche Produkte aus der Heimat präsentieren zu können. In der Gewölbehalle, sowie in der Haupt- und Freudenberger Straße finden Sie von A wie Apfel bis Z wie Zwetschge alles, um Ihren Keller und Speisekammer für den Winter zu füllen. Kleinkünstler, Holzschnitzer und ein Profi an der Kettensäge haben ihre Stände für sie geöffnet.

Beginnen Sie Ihren Sonntag mit der Familie, bei einem Frühschoppen, dazu ein deftiges Mittagessen. Für jeden Gaumen ist das Richtige dabei. Gegen den Durst gibt es frisch gepressten Apfelsaft, Apfelwein, Bier vom Fass, einen Schoppen oder frischer Federweiser vom Bürgstadter Centgrafenberg. Ein Schnäpschen oder Likör zur Verdauung und schon kann der Rundgang über den Bauernmarkt beginnen.

Für die Kinder gibt es Tiere zum anschauen und streicheln, die Tante Emma Lok dreht ihre Runden, bei den Fränkischen Rebläusen wird am offenen Feuer Stockbrot gebacken, Tretbulldogs stehen für die Nachwuchsfahrer bereit. Wer hoch hinaus will kann sich am Bungee Trampolin vor dem Rosengarten ausprobieren. Für Schnäppchenjäger gibt es an der alten Kirche einen Flohmarkt. Erstmals können landwirtschaftliche Zugmaschinen zur HU bei der GTÜ in der Martinsgasse vorfahren werden.

In der Freudenberger Straße stellen Schlepperfahrer aus Nah und Fern ihre Fahrzeuge aus. Von dort aus startet um 13 Uhr die Bulldog Rally. Hierfür konnte als Moderator Egon Wegmann vom „Traktoren Museum Bodensee“ gewonnen werden, der mit seinem Fachwissen die Fahrzeuge vorstellt.

Frisch gebrühter Kaffee und selbst gebackener Kuchen runden den Markttag im historischen Ortskern ab.

Die Bulldogfreunde Bürgstadt freuen sich auf ihren Besuch und wünschen viel Spaß, rund um das historische Rathaus, auf dem Bauernmarkt 2017.




Startseite Plakatvergrößern

Flyervergrößern

Bulldog Rallyevergrößern

>>>> Steckenführung interaktiv bei Google Maps




Dezember 2018